Preisliste

Lizenzen

Unsere Ent­wick­lungs­werk­zeuge wer­den pro Ent­wick­ler-Arbeits­platz lizen­ziert. Anwen­dun­gen, die Sie mit den Werk­zeu­gen ent­wi­ckeln, kön­nen Sie ohne Lauf­zeit­ge­büh­ren nut­zen und wei­ter­ge­ben.

Plattform Microsoft Windows Unix, Linux
32-Bit 64-Bit 32-Bit 64-Bit

ISA Dialog Manager Grundlizenzen

Entwicklungslizenz IDM-E/800
5.070,00 €
IDM-E/900
5.070,00 €
IDM-E/100
8.430,00 €
IDM-E/200
8.430,00 €
Portierungslizenz IDM-P/800
3.370,00 €
IDM-P/900
3.370,00 €
IDM-P/100
5.630,00 €
IDM-P/200
5.630,00 €
Serverlizenz IDM-S/800
1.970,00 €
IDM-S/900
1.970,00 €
IDM-S/100
1.970,00 €
IDM-S/200
1.970,00 €
Testlizenz IDM-T/800
kostenlos
IDM-T/900
kostenlos
IDM-T/100
kostenlos
IDM-T/200
kostenlos

ISA Dialog Manager Programmiersprachen

COBOL-Schnittstelle
für Micro Focus Visual COBOL
IDM-MFVCOB/800
1.530,00 €
IDM-MFVCOB/900
1.530,00 €
IDM-MFVCOB/100
1.530,00 €
IDM-MFVCOB/200
1.530,00 €
für Micro Focus Net Express IDM-COB/800
1.130,00 €
IDM-COB/900
1.130,00 €
für Micro Focus Server Express IDM-COB/100
1.860,00 €
IDM-COB/200
1.860,00 €

ISA Dialog Manager Kommunikation

DDM
(Distributed Dialog Manager)
IDM-DDM/800
1.970,00 €
IDM-DDM/900
1.970,00 €
IDM-DDM/100
1.970,00 €
IDM-DDM/200
1.970,00 €

ISA Dialog Manager Schnittstellen

OLE
(Object Linking and Embedding)
IDM-OLE/800
1.410,00 €
IDM-OLE/900
1.410,00 €
USW
(User Supplied Widgets)
IDM-USW/800
1.410,00 €
IDM-USW/900
1.410,00 €
IDM-USW/100
1.410,00 €
IDM-USW/200
1.410,00 €

Eclipse Plugins

IDM Eclipse Plugin IDM-EPL/600
2.960,00 €
IDM Builder Plugin
(Option zum IDM Eclipse Plugin)
IDM-BPL/600
1.970,00 €
IDM Debugger Plugin
(Option zum IDM Eclipse Plugin)
IDM-DPL/600
1.970,00 €
MakeGen
Makefile Generator
IMG-EPL/600
1.410,00 €

1) IDM-Ent­wick­lungs­li­zenz:
Arbeits­platz für einen Ent­wick­ler inklu­sive inter­ak­ti­vem WYSIWYG-Edi­tor, Simu­la­ti­ons­kom­po­nente, Debug­ger und Pro­fi­ler für die jewei­lige Ent­wick­lungs­platt­form.

2) IDM-Por­tie­rungs­li­zenz:
Por­tie­rungs­kom­po­nente und Lauf­zeit­bi­blio­thek für die Por­tie­rung Ihrer Anwen­dun­gen auf eine andere Ziel­platt­form.

3) IDM-Ser­ver­­li­­zenz:
Wird benö­tigt für die Ent­wick­lung einer DDM-Ser­ver-Anwen­dung auf einer Platt­form für die keine Ent­wick­lungs- oder Por­tie­rungs­li­zenz mit DDM-Option vor­liegt. Sie ent­hält die not­wen­di­gen DDM-Kom­po­nen­ten und kann nicht zur Ent­wick­lung einer GUI-Anwen­dung genutzt wer­den. Für die Ent­wick­lung der Client-Anwen­dung ist eine DDM-Option not­wen­dig.

4) IDM-Test­li­zenz:
Lizenz für einen Eva­lu­a­ti­ons­zeit­raum von 60 Tagen, inklu­sive aller Opti­o­nen und Sup­port.

*) Die USW-Option ist zur Verwendung der beiden Windows-Objekte datetime und listview erforderlich, die im IDM 6 neu eingeführt wurden.

Informationen zur Qt-Version

  • Die Preise für Unix bzw. Linux gelten sowohl für die Qt-Version als auch für die Motif-Version des IDM.
  • Der Wechsel von Motif zu Qt ist im Rahmen eines Upgrades möglich.

Wartung

Nach dem Kauf einer Lizenz haben Sie Anspruch auf die gesetz­li­che Gewähr­leis­tung, die Feh­ler­be­he­bung und Zusen­dung der ent­spre­chen­den Updates umfasst. Wenn Sie wei­tere Sup­port­leis­tun­gen in Anspruch neh­men möch­ten, besteht die Mög­lich­keit ab dem Kauf einer Lizenz einen War­tungs­ver­trag abzu­schlie­ßen. Damit erhal­ten Sie umfang­rei­chen Sup­port (Hot­line), Feh­ler­be­he­bun­gen und, Funk­ti­ons­er­wei­te­run­gen.

Außer­dem erhal­ten Sie im Rah­men eines War­tungs­ver­trags Anpas­sun­gen des IDM an Upda­tes der Basiskompo­nen­ten (z. B. Betriebs­sys­tem, Tool­kit, Com­pi­ler). Upda­tes von Basis­kom­po­nen­ten umfas­sen dabei neue Minor Relea­ses und Patches inner­halb des­sel­ben Major Release der jewei­li­gen Kom­po­nente, wäh­rend Anpas­sun­gen des IDM an neue Major Relea­ses von Basis­kom­po­nen­ten (Upgra­des) von einem War­tungs­ver­trag nicht abge­deckt wer­den.

Die jähr­li­che War­tungs­ge­bühr beträgt 18 % des Lis­ten­prei­ses.

Updates und Upgrades

  • Update ohne War­tungs­ver­trag: 25 % des Lis­ten­prei­ses.
    Mit einem Update kann maxi­mal auf die aktu­ellste Ver­sion des IDM im sel­ben Major Release für die­sel­be Ent­wick­lungs- bzw. Por­tie­rungs­platt­form gewech­selt wer­den.
  • Upgrade: mit War­tungs­ver­trag 50 % des Lis­ten­prei­ses, ohne War­tungs­ver­trag 75 % des Lis­ten­prei­ses.
    Ein Upgrade liegt vor…

    • bei einem Update auf das nächst­hö­here Major Release des IDM für die­sel­be Ent­wick­lungs- bzw. Por­tie­rungs­platt­form.
    • bei einem Platt­form­wech­sel von einer Ent­wick­lungs- bzw. Por­tie­rungs­platt­form auf eine andere Ent­wick­lungs- bzw. Por­tie­rungs­platt­form. Dabei erlischt die Lizenz für die bis­he­rige Platt­form.

Eine Platt­form ist defi­niert als eine bestimmte Kom­bi­na­tion aus den Bestand­tei­len Archi­tek­tur (Pro­zes­sor, 32- oder 64-Bit, even­tu­ell wei­tere tech­ni­sche Merk­male) und Basis­kom­po­nen­ten (z. B. Betriebs­sys­tem, Tool­kit, Com­pi­ler).
Ein Platt­form­wech­sel liegt vor, wenn…

  • sich min­des­tens einer die­ser Bestand­teile ändert oder
  • bei min­des­tens einer Basis­kom­po­nente ein ande­res, in der Regel höhe­res, Major Release vor­liegt.

Voraus­set­zung für die Erhält­lich­keit von Updates und Upgrades zum genann­ten Preis ist, dass die Ziel­ver­sion von uns noch ange­bo­ten und unter­stützt wird. Für ein Update um zwei oder mehr Major Relea­ses muss eine neue Lizenz erwor­ben wer­den.

Beratung und Schulung

Wir bie­ten Vor-Ort-Schu­lun­gen und tech­ni­schen Sup­port rund um die Ent­wick­lung mit dem ISA Dia­log Mana­ger an und rich­ten uns dabei ganz nach Ihren Anfor­de­run­gen. Außer­dem unter­stüt­zen wir Sie gerne in Ihren Pro­jek­ten – bera­tend oder durch die Über­nah­me von Ent­wick­lungs­ar­bei­ten. Diese Leis­tun­gen bie­ten wir zu fol­gen­den Tages­sät­zen für einen Ent­wick­ler, Bera­ter oder Trai­ner an:

  • 1.090,00 € zzgl. Reise­kos­ten für tech­ni­schen Sup­port.
  • 1.190,00 € zzgl. Reise­kos­ten für Vor-Ort-Schu­lun­gen.

Zahlungsmodalitäten

Alle Preise ver­ste­hen sich zuzüg­lich der zum Zeit­punkt der Rech­nungs­stel­lung gül­ti­gen gesetz­li­chen Mehr­wert­steuer.
Lizenz­ge­büh­ren und sons­tige Rech­nungs­be­träge sind zahl­bar netto inner­halb von 14 Tagen nach Rech­nungs­stel­lung.
War­tungs­ge­büh­ren wer­den quar­tals­weise im Voraus abge­rech­net.

de_DE_formal